Wie Schule auch sein kann

Eine Illusion?

Schulen, an denen Kinder gerne lernen? Schulen, an denen Schülerinnen und Schüler mitbestimmen, wann sie was lernen? Schulen, an denen Kinder ihr Potential entfalten können?

Es ist möglich!

Acht Jugendliche haben verschiedene Schulen besucht. Sie haben Schülerinnen, Schüler und Lehrpersonen befragt. Dabei herausgekommen ist eine eindrückliche Dokumentation, die  von Daniel Hunziker, dem Leiter der Initiative Schulen der Zukunft, kommentiert wird.

Wenn dir die Gegenwart und Zukunft unserer Kinder am Herz liegen und du dich dafür interessierst, wie Schule auch sein kann, lohnt es sich, die knapp 40 Minuten für das Video zu investieren.

Hier klicken, um einen Kommentar zu schreiben
Hanne Raeck - 2. Juli 2014 Reply

Lieber Jürg,

ein ganz wunderbarer Film ist das und er passt gut zu dem “ok -ok”, was du neulich in den Mittelpunkt gestellt hast. Ich bin seit drei Jahren nicht mehr an der Schule und bekomme gleich Lust wieder einzusteiegen!
Ich bin froh, dass es immer wieder Menschen gibt, die diese mir sehr vertrauten und so wichtigen Postulate immer wieder öffentlich machen und weitertragen und leben – nach dem Motto: “Gut Ding will Weile haben”. Dranbleiben, dranbleiben, immer wieder!
Der nächste Schwerpunkt ist es, finde ich, auf die LehrerInnen-Ausbildung zu schauen – die nach den gleichen alten Lern-Mustern verläuft und so viel Veränderung braucht. Die, die es dann im Studium und Refrendariat anders kennengelernt und erfahren haben, können es leichter weitergeben.
Der Film macht mich erneut hoffnungsvoll, dass sie gelingen wird – irgendwann: die sanfte Revolution von unten, nicht gegen, sondern vorbei an Behörden, Erlassen, Zeigefingern!

Vielen Dank und herzliche Grüße aus Hamburg!
Hanne

Jürg Bolliger - 2. Juli 2014 Reply

Liebe Hanne

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich bin oft frustriert darüber, was nicht so läuft, wie ich es mir vorstelle. Und da tut es einfach gut, Ermutigendes zu sehen und hören. Alles in allem bin ich zuversichtlich.

Deine Formulierung von “nicht gegen, sondern vorbei” gefällt mir sehr gut.

Herzlicher Gruss
Jürg

Riat - 4. Juli 2014 Reply

Hallo Jürg

So schön, dieser Film hat mich ermutigt, einen Brief an die Schulbehörde wie den Lehrern zu senden. Vielleicht kann ich ja einen kleinen Denkanstoss geben.
Wird eine Herausforderung für mich, dies wirklich positiv machen zu können.

Danke für das Bereitstellen des Films

Gaby

    Jürg Bolliger - 4. Juli 2014 Reply

    Liebe Gaby
    Ich wünsche dir gutes Schreiben und dass deine Worte Positives bewirken. Manchmal sind es viele kleine Taten, die etwas Grosses in Bewegung setzen.

    Lieber Gruss
    Jürg

Schreibe einen Kommentar: